Aktuell sind 601 Gäste und ein Mitglied online

  • Holger

 

hafen benalmadena

Angeln & Fischen im Mittelmeer oder im Inland

Man unterscheidet prinzipell 2 Arten des Fischen an der Costa del Sol.  Das Süßwasserfischen und das Hochseefischen. Süsswasserfischen kann man in der Axarquia am Vinuela-Stausee und in der Provinz Granada am Fluss "Rio Frio" erleben. Boote für das Hochseefischen kann man am besten von den Häfen in Velez-Malaga, Malaga und Benalmadena und Fuengirola mieten oder an organisierten Fischtouren teilnehmen. Das größte touristische Angebot für Fischtouren gibt es im Hafen von Benalmadena. Es empfiehlt sich einfach in den Hafen zu fahren und sich die Angebote für Fishing Touren einfach anzuschauen. Dies kommt einen billiger, als im Internet vorher eine Boot zu mieten, was mach auch machen kann. Da man eine Angellizenz benötige, empfiehlt es sich an eine organisierte Tour oder mit jemanden mit einer Anglerlizenz mitzugehen.

 

fishing benalmadena

Allgemeine Infos

Die Atlantische und Mittelmeer Küste sind für die Fischerei ideal, wo viele Jachtbasen alles Erforderliches für einen Tag auf offenen See bieten. Das Fischen des Schwertfisch ist am sensationellsten, und ist in mehreren Hauptfilmen immortalisiert worden. Vom Juli bis September werden Schwertfische vor den Küsten von Almería, Granada und Málaga, sowie in der Bucht von Cádiz gefunden. Es gibt auch Thunfisch, die man im offenen Meer angelt. Die Thunfisch schwimmen im Sommerso in der Nähe der Oberfläche, so dass sie manchmal zu sehen sind. Thunfischgebiete sind: Barbate, Zahara oder Conil in Cádiz und Isla Cristina in Huelva. Ebenfalls stellen Makrele, Wolfsbarsch und Sea Bass auf der Atlantischen Küste und bogue - eine Art Brachsen, Corvina, Gilthead, Zackenbarsch und Blick-Fisch, sowie ungefähr 150 Haiarten eine gute Unterhaltung dar.