Wein & Bodega

Das Weinanbaugebiet Moclinejo gehöhrt zur Weinanbaudomäne Malaga DOC. Hier wird der berühmte Malagawein produziert, der schon am englischen Königshof getrunken wurde. Als Traube wird hauptsächlich die Muskatelltraube verwendet. Daraus werden die lieblichen oder trockenen Dessertweine produziert. Die Weintraube um das Dorf Moclinejo herum wurde als erstes Agrarprodukt Europas von der UNESCO als Weltagrarerbe (Weltkulturerbe für Agrarprodukte) anerkannt. In der letzten Zeit werden auch verstärkt Rotweine und Champagner angebaut. Moclinejo hat eine eigene Bodega, die sich in einem historischen Teil und in einem modernen Teil gliedert. Es ist eine der ältesten Weinkellereien der Provinz Malaga, benannt nach Antonio Muñoz Cabrera, dem Großvater und Urgroßvater der Generationen, die sie heute leiten. In den letzten Jahren hat sich dieses Weingut, das auch unter dem Namen Dimobe bekannt ist, für Qualitätsweine mit Rohstoffen aus der Provinz Málaga engagiert. Von Crianza-Rotweinen bis hin zu Trasañejos oder sogar einem Schaumwein. Es werden 24 verschiedene Weine produziert, die seit vielen Jahren die meisten Medaillen in Andalusien und Portugal erhalten. Und wenn Sie die Weinkellerei mit ihrem Museum, ihren Weinbergen und ihren Weinen besichtigen und verkosten möchten, empfehlen wir Ihnen dies in Kombination mit einer Buggy Tour, die ebenfalls in Moclinejo ansässig ist.
Bei Dorffesten kann man die historischen und die modernen Anlagen besichtigen.

Video Bodega
{moclinejo} {picture}
{moclinejo} {picture}
{moclinejo} {picture}
{moclinejo} {picture}

Weintouren & Probe

Die Bodega ist nicht öffentlich besuchbar. Es ist jedoch möglich ein Weintour mit anschließender Weinverkostung zu buchen. Sie dauert ca. 1-2 Stunden. Für weitere Infos bitten unten klicken.

Weiter: Kirche